Triage - Medizinische Dringlichkeitsstufen

Erfahrene und spezifisch geschulte Pflegefachpersonen empfangen Sie und Ihr Kind.

Sie stufen den Schweregrad der Erkrankung oder Verletzung in Dringlichkeitsstufen ein (Triagestufen). Am Notfallzentrum für Kinder und Jugendliche wird die international anerkannte «Australasian Triage Scale» angewendet.

Notfälle sind nicht planbar

Kinder mit schweren Gesundheitsproblemen werden als Erstes behandelt. Bei schweren Krankheiten oder nach enem Unfall ist meist die Bahndlung von verschiedenen Fachspezialisten nötig. In einer solchen Situation sind Kinder und ihre Eltern meist grossen Ängsten ausgesetzt. Neben einer präzisen medizinischen Behandlung ist uns deshalb eine kindgerechte und einfühlsame Betreuung sehr wichtg. Falls deshalb Wartezeiten entstehen können, bitten wir Sie um Verständnis.

Wartezeiten in der Notaufnahme des Notfallzentrum für Kinder und Jugendliche